Canon EOS 700d – Wie geht es weiter?

26. August 2016 19:30 6 Comments

Canon EOS 700d – Wie geht es weiter?

So, das Geheimnis ist gelüftet. Ich habe mir eine Canon EOS 700d zugelegt, um hochwertige Fotos produzieren zu können. Somit werden hoffentlich nur noch schöne Fotos auf meinem Blog erscheinen. Ich bitte um Rückmeldungen aller Art, wie die Fotos ankommen werden und man es vielleicht anders machen kann. Vielen Dank dafür!

 

Da ich überhaupt nicht Technik begeistert- und auch kein Profi-Fotograf bin, bitte ich Vorfeld um Verzeihung, wenn manchmal schlechtere Fotos veröffentlicht werden oder Ähnliches. Ich komme im Moment auch noch nicht klar mit der Kamera, weil sie einfach zu viele Knöpfe hat. Ich bleibe allerdings am Ball und mal sehen wie es weiter geht.

 

Die Kamera habe ich gestern abgeholt und auch sofort getestet, die ist wirklich toll! Der erste Eindruck ist definitiv positiv. Ein ausführliches Feedback kann ich euch gerne nach einigen Monaten Nutzung mitteilen. Ein 18-55er Objektiv ist im Moment drauf, jedoch habe ich noch einen 70-300er Tamron-Objektiv, wenn ich auch mal andere Dinge in der Umwelt fotografieren möchte (wenn Dinge weiter entfernt sind).

 

Eine 8GB-Speicherkarte war auch dabei, da dies nicht viel ist, habe ich mir eine 32GB-Speicherkarte dazu geholt, das sollte vorerst reichen, denke ich.

 

Des Weiteren habe ich noch eine EOS-Tasche gekauft, wo auch beide Objektive reinpassen und auch ein zusätzlicher Akku noch rein passen würde, aber da ich noch kein Ersatzakku brauche, habe ich noch ein wenig Platz in der Tasche.

 

Das ist nun mein Equipment für die Fotos auf meinem Blog, falls Ihr noch Fragen habt, könnt ihr gerne kommentieren und nicht vergessen, mir auf Instagram, Facebook und Snapchat zu folgen, um wirklich nichts zu verpassen! Die Daten hierzu findet ihr oben rechts auf der Startseite des Blogs.

 

Noch ein Hinweis am Rande: Am Wochenende wird mein Ernährungsplan veröffentlicht und in der kommenden Woche eventuell auch mein Trainingsplan. Außerdem werden die nächsten Wochen Kochrezepte und Produkt-Reviews erscheinen! Ich freue mich, endlich wieder genesen zu sein und dass es jetzt wieder losgehen kann!

Tags: , , , , , ,

Kategorisiert in: ,

Blogbeitrag von: Onur

6 Kommentare

  • Rena says:

    Fotografieren kann so entspannend sein. Vor allem dann, wenn man nicht direkt verzweifelt und die Objekte so nimmt, wie sie kommen 🙂

    Viel Spaß mit deiner Canon, auch wenn ich eher der Nikon-Anhänger bin.

    LG

  • onur says:

    Hallo Rena,
    definitiv, ich war auch schon sofort die ersten Fotos schießen, muss aber noch einiges aufarbeiten. Nach Nikon habe ich auch geschaut gehabt, dann doch für die Canon entschieden, welche kannst du denn von Nikon empfehlen, kann sein, dass ich kommenden Sommer mir was neues zulege, je nachdem wie gut die Fotos ankommen :). Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß mit deiner Nikon, die sicherlich auch sehr schöne Fotos macht!

    Viele Grüße
    Onur

  • Janine says:

    Hey,
    ich hatte bis vor einer woche den vorgänger der ziemlich baugleich ist 🙂 Du kannst mir gerne eine Email schreiben dann kann ich dir sehr gerne alles erklären, denn sowie mit der technik als auch dem gestalterischen kenne ich mich ein wenig aus

    Liebe Grüße

  • Miss Ria Lou says:

    Genau die gleiche Kamera habe ich mir auch vor kurzem zugelegt 😀
    Ich war mit den vielen Knöpfen am Anfang auch direkt überfordert, aber mittlerweile klappt das Foto schießen viel besser und mit ein bisschen mehr Übung wird es sicherlich noch besser werden 🙂

  • Onur says:

    Ja, das hoffe ich auch. Werde heute wahrscheinlich wieder auf Tour gehen damit, mal sehen, wie es wird :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*