Hinweis: Neue Fotos folgen!

24. August 2016 16:21 2 Comments

Heute geht es um das Thema „Fotos“. Wie man unschwer erkennen kann, sind im Moment viele Bilder in meinem Blog, die ich nicht selbst geschossen habe, dies soll sich nun ändern.

 

Ich habe mir eine Spiegelreflexkamera bestellt, um den Leserinnen und Lesern meines Blogs schöne Fotos zur Verfügung stellen zu können. Sei es Rezepte, Bilder vom Training oder auch von der Umwelt usw. Jedes Bild wird einzigartig sein und den Blog verschönern, da bin ich mir sicher.

 

Ich hoffe, dass ich schon in dieser Woche die ersten schönen Fotos mit einigen Artikeln veröffentlichen kann, spätestens in den nächsten Wochen werden aber reichlich Fotos auf Instagram und auf meinem Blog zu finden sein. Das hängt selbstverständlich davon ab, wie ich mit der Kamerabedienung zurechtkomme, da ich mich mit technischen Dingen wenig beschäftige, weil es mich kaum interessiert. Da werde ich aber Unterstützung bekommen, hoffe ich. Des Weiteren muss die Kulisse stimmen, bzw. die Örtlichkeit, was heißt das? Ein Foto einfach von einem selbst vor dem Spiegel zu schießen? Dafür braucht man keine Spiegelreflex, das ist meine Meinung. Wenn jedoch das Umfeld passt und man einige Posen hat, wie man bestimmte Dinge promoten kann oder Ähnliches, dann hat man es „geschafft“. Auch, um einfach schöne Momente festzuhalten und diese mit euch zu teilen! Das ist ein langer Weg, aber ich gebe mein Bestes, um schnellstmöglich gute Bilder zu veröffentlichen.

 

Sobald ich die Kamera abgeholt habe (Online bestellt, hole ich aber in einer Filiale ab), werde ich es auch vorstellen! Seid gespannt :).

 

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute und bis die Tage!

 

Titelbild: Bild

 

Tags: , , , ,

Kategorisiert in: ,

Blogbeitrag von: Onur

2 Kommentare

  • Tabea says:

    Klasse, dass du eigene Bilder machen willst!

    Also an deiner Stelle hätte ich wohl erst mal eine Digitalkamera gekauft und nicht gleich eine Spiegelreflex… da können die Möglichkeiten einen nämlich erschlagen.
    Ich kann dir nur empfehlen, dich zeitnah mit manueller Fotografie ohne Automatik auseinander zu setzen. Damit macht man auf Dauer einfach die besten Fotos, weil man eben im Gegensatz zur Kamera weiß, wie das fertige Bild aussehen soll & was wichtig ist. Im Internet gibt es viele tolle Guides, die alle Einstellungsmöglichkeiten erläutern 🙂

    Liebe Grüße

  • onur says:

    Hallo Tabea,

    eine Digitalkamera hatte ich früher einmal, mein Bruder hatte bis vor einigen Monaten auch eine Spiegelreflex zuhause, die er verkauft hat, da stand es leider mit dem Blog noch nicht fest. Ich werde mir definitiv Guides dazu lesen, weil man wirklich sehr schöne Fotos damit machen kann, wenn man weiß wie 🙂

    Viele Grüße
    Onur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*