Woher kaufe ich meine Sportklamotten?

10. August 2016 18:35 Kommentieren

Da ich im Moment verletzungsbedingt mit dem Training pausiere, kann ich viel für euch schreiben. Heute geht es um meine Sportklamotten.

 

Explizit geht es um die Frage:

Woher kaufe ich meine Sportklamotten?

Ich muss ehrlich gestehen, ich habe nicht nur eine bestimmte „Marke“, die ich favorisiere und anziehe, daher kaufe ich in der Regel kreuz und quer ein. Aktuell trage ich viel von Smilodox (Flying Uwe) und Gymshark, da ich die Kleidung dieser Firmen sehr ansprechend finde, vor allem, weil die Qualität stimmt. In der heutigen Zeit sind die Sportklamotten leider sehr teuer, daher würde ich euch empfehlen, vieles erst im Sale zu kaufen und auch darauf zu warten. Eine andere Variante wäre der Einkauf während der Fibo, denn auch da bekommt ihr viele Prozente.

 

Ansonsten ziehe ich natürlich auch viele „normale“ Sachen an, also einfach eine kurze Hose und ein Shirt oder Tanktop von Primark oder H&M usw. und fertig. Auch jetzt im „Spätsommer“ könnt ihr auf unterschiedlichsten Seiten auf die Sale-Angebote achten, denn aktuell kommen neue Kollektionen und somit werden die alten günstiger, um Lagerfläche zu schaffen. Somit kann man natürlich viele Schnäppchen ergattern. Da ich keine Fremdwerbung betreiben möchte, könnt ihr gerne in Google mal nach bestimmten Marken suchen, ihr werdet mit Sicherheit etwas dazu finden. Smilodox und Gymshark trage ich aktuell wirklich oft und gerne, also ist es für mich keine explizite Werbung für diese Produkte, auch bekomme ich kein Geld dafür, diese hier zu erwähnen.

 

Des Weiteren habe ich mir vorgestellt, irgendwann einige, ausgewählte Schuhe bzw. Klamotten von mir, in einem Blog Post vorzustellen. Das hat allerdings noch Zeit, weil ich noch ziemlich am Anfang meines Blogs bin und erstmal viele hilfreiche Tipps weitergeben möchte, bevor ich Dinge von mir vorstelle, weil ich der Meinung bin, dass es meine Leser- und Leserinnen im Moment nicht wirklich interessiert.

 

Fazit zum Thema Sportklamotten:

Ich empfehle definitiv auf die Preise zu achten bzw. auf das Preis/Leistungsverhältnis zu schauen, denn viele Produkte sind teurer, obwohl sie qualitativ schlechter abschneiden als manch andere, günstigere Produkte. Bestellt im Sale von unterschiedlichen Firmen und probiert die Sachen einfach aus, danach könnt ihr euch natürlich auch auf eine Firma festlegen oder unterschiedliche Artikel von unterschiedlichen Firmen tragen.

 

Das war heute ein kleiner Artikel über meine Sportklamotten, in den nächsten Tagen bzw. Wochen wird auf jeden Fall noch was auf euch zu kommen und ich hoffe, dass ich ab nächster Woche wieder ins Gym gehen kann und meine Entzündung endlich weg ist. Drückt mir die Daumen und bleibt sauber, bis morgen!

Tags: , , , , , ,

Kategorisiert in: ,

Blogbeitrag von: Onur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*